Diese Seite ist optimiert für den Internet Explorer ab Version 5.5 und Netscape ab Version 6

LTB 1 - Der Kolumbusfalter

(Neuauflage: Der Kolumbusfalter)

1. Auflage: 01.10.1967 Preis: 2,50 DM Seiten: --

Inhaltsverzeichnis:
(Das Inhaltsverzeichnis der Neuauflage kann variieren!)

Der Kolumbusfalter

(geschrieben von einem Ex-Helferlein)

Donald und seine 3 Neffen sind in Costa Rica und Fotografieren dort Schmetterlinge für Gitta's Firma Gitta Gans & CO als sie dann aber einen Schmetterling mit einer Schatzkarte auf den Flügeln fangen legen Tick, Trick und Track Donald und danach Dagobert rein.

Die Zebramuschel

(geschrieben von einem Ex-Helferlein)

Onkel Dagobert hat eine Insel die keinen Gewinn abwirft. Daher schickt er seinen Neffen Donald los um herauszufinden warum die Insel die keinen Gewinn abwirft. Als Donald erfährt das auf dieser Insel der einzige Ort ist wo noch Zebramuscheln wachsen ist Dagobert außer sich vor freude weil, dass die einzige Muschel mit schwarzen Perlen ist.

Der Gespensterschatz

(geschrieben von Lupus)

Einige sehr merkwürdige Sachen passieren in Dagoberts Geldspeicher denen (wie so oft) Donald auf die Schliche kommen soll. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei dem Unruhestifter um den Geist Toshy von MacIntosh aus Schottland, der sein altes Zuhause, Schloß MacIntosh, verlassen musste weil es vor zwei Jahren abegrissen wurde.
Doch Dagobert zeigt, wie immer, kein Mitleid und verscheucht das Gespenst. Donald nimmt den Geist deswegen bei sich auf und als Dank bietet Toshy ihm den Schatz von Schloß Troddelham an.
Es beginnt eine spannende und lustige Schatzsuche...

Donald im Jahre 2001

(geschrieben von einem Ex-Helferlein)

Onkel Dagobert schickt Donald in das Jahr 2001 um zu wissen ob er, wenn er sein Erbe antritt, all sein Geld verschleudern wird oder es weiter vermehrt.
screenbaer@ltb-fanpage.de Screenbaer
© 2002-2017 — www.ltb-fanpage.de
Copyright der Bilder by © Ehapa und © Disney
und der jeweiligen Besitzer.

Comics Top 100

Phantomias Fanpage

Donald-Club

LTB-Fanpage