Diese Seite ist optimiert für den Internet Explorer ab Version 5.5 und Netscape ab Version 6

LTB 41 - DONALD mal ganz anders

(Neuauflage: Jetzt kommt Phantomias!)

1. Auflage: 1976 Preis: 4,20 DM Seiten: --

Inhaltsverzeichnis:
(Das Inhaltsverzeichnis der Neuauflage kann variieren!)

Die Verwandlung

(geschrieben von Goofy 2006)

Gustav gewinnt einen Aufenthalt in einer alten Villa. Doch der Postbote verwechselt die Adressen und gibt Donald den Gewinn. Der entscheidet sich Gustav den Gewinn nicht wieder zurück zu geben, da Donald auch mal Glück haben will. So fährt er mit seinen Neffen zu der alten Villa und entdeckt ohne, dass ihn seine Neffen sehen bei einem Sessel einen Geheim- Schalter, der ihn zu dem Geheimversteck des sagenumwobenen Phantomias bringt. Phantomias war ein Edelmann, der von den Reichen genommen hat um es den Armen zu geben. Da beschließt Donald sein "Erbe" als Nachfolger von Phantomias anzutreten und wird zum Superhelden Phantomias. Nun hat Donald ein Doppelleben: Auf der einen Seite ist er Donald, der Pechvogel doch auf der anderen Seite ist er Phantomias, ein Superheld und Rächer von Entenhausen, der das Pech von Donald nicht hat.

Phantomias in Aktion

(geschrieben von einem Ex-Helferlein)

Donald besucht Daniel Düsentrieb um seine neuen Waffen abzuholen. Dort angekommen erzählt er ihm, dass er, Donald Duck, Phamtomias ist. Der 313 ist schon aufgemotzt und superheldeneinsatzbereit. Aber sollte Daniel Düsentrieb wirklich für ewigenkeiten dieses Geheimnis bewahren? Deswegen nimmt der Ingenieur die ,,Vergallpillen'' mit dem er jedes kürzlich geschehende Ereignis vergisst.

Als Donald zur der Villa Rosa (oder was davon übrig ist) fährt, trifft er auf einen Phantomias. Erst wird er für den echten Phantomias gehalten, doch als die Maske abgenommen wird, entpuppt sich Gustav Gans. Der Grund: Gustav verkleidet sich als Phantomias weil er auf den Tanzball geht. Man sieht, unser Superheld hat schon seine Fans gefunden. Gustav geht (wie er's erklärt) mit der hier anwesenden Daisy zum Ball. Donald bekommt mal wieder einen Wutausbruch und Daisy beschließt nie wieder mit ihm zu tanzen. Aber Donald wird sich schon rächen. Doch halt! Warum nicht Phantomias?

Gustav bekommt von Phantomias eine Vergallpille (natürlich nicht freiwillig) und vergisst deshalb die Verabredung mit seiner Liebsten. Donald kommt nun als Phantomias angetanzt und Daisy denkt es wäre der verkleidete Gustav. Nachdem die beiden gedanct haben, nimmt sich der verkleidete Donald, dass Geld aus Dagoberts Tageskasse. Aber wer bekommt dafür den Ärger?

In dieser trägt Phantomias eine blaue Maske. Er macht sich seine Kräfte jedoch noch zu eigenen Gunsten. Erst später wird er der Stadt helfen.

Story: Guido Martina

Zeichner: Scarpa, Cavazzano

Meine Bewertung: Sehr gut

Nachgedruckt in: Lustiges Taschenbuch Spezial Nr.7

Phantomias übertrifft sich selbst

noch keine Inhaltsangabe vorhanden

Phantomias schlägt wieder zu

noch keine Inhaltsangabe vorhanden
screenbaer@ltb-fanpage.de Screenbaer
© 2002-2017 — www.ltb-fanpage.de
Copyright der Bilder by © Ehapa und © Disney
und der jeweiligen Besitzer.

Comics Top 100

Comicheaven

Phantomias Fanpage

LTB-Fanpage